Tierische Mitbewohner

"Das Geräusch einer Schnecke beim Esssen"

Wer kennt sie nicht, die geliebten Ungeliebten, auch sie gestalten immer wieder den Garten anders als gedacht. Die Schnecken und die Wühlmäuse, der Maulwurf und das Reh. Was habe ich schon geflucht und wie sehr habe ich mich schon gefreut über sie. Was wäre ein Gartenleben ohne sie alle.

Besuch im Garten

Beeindruckt bin ich auch immer von den Schnecken. Ob die großen Weinbergschnecken oder andere Gehäuseschnecken, aber auch bei den Nacktschnecken gibt es interessante Vertreter. Sie erinnern mich daran Dinge langsamer zu tun.

Die Schnecke steht auf
und legt sich wieder schlafen
Ohne viel Trara.

Kobayashi Issa 1763-1827

Sind sie nicht anmutig?

'Kommt jedoch Liebeswerben nicht in Betracht,
ist die Schnecke keineswegs gesellig, obgleich .... in
einem Zweige der Familie zu beobachten war,
wie Schnecken sich gegenseitig mit dem Kriechfuß
die Schale polieren. '

ein Zitat aus Schnecken und ihre Gehäuse von 1888

Zum Lesen: Das Geräusch einer Schnecke beim Essen. von Elisabeth Tova Bailey. Die Geschichte einer ungewöhnlichen Freundschaft. 2012 bei Nagel und Kimche erschienen.  www.elisabethtovabailey.net

Das Geräusch einer Schnecke beim Essen